Über 25 Jahre IT-Erfahrung ‒ Zukunftsicher und State-Of-The-Art

Die I/O-Verteiler ermöglichen den Anschluss mehrerer Endgeräte mit I/O-Steckverbinder oder mehrerer I/O-Adapter an ein einziges I/O-Modul. Auf diese Weise können beispielsweise mehr als 10 einzelne Leuchtdioden über ein einziges I/O-Modul angesteuert werden.

Es ist also möglich, Steckverbinder direkt an einem I/O-Modul anzuschließen oder aber an einem I/O-Verteiler, der selbst an ein I/O-Modul angeschlossen ist.

Die I/O-Verteiler stellen eine sehr kostengünstige Variante zum Betrieb von solchen Endgeräten dar, die lediglich einfache Ansteuerungen benötigen. Beispiele hierfür sind Kontakte, Leuchten oder elektromagnetische Antriebe.

Dem an einem I/O-Verteiler angeschlossenen Endgerät stehen dieselben Funktionen zur Verfügung, die auch beim direkten Anschluss an ein I/O-Modul verfügbar sind.

Für den Benutzer stellen sich die I/O-Verteiler damit wie Mehrfachsteckdosen dar. Verfügbare Standard-Ausführungen sind 3-fach, 4-fach, 6-fach und 12-fach.